Pressemitteilungen

Aug10

Studie: Deutsche für Abschaffung der kleinen Cent-Münzen

Kategorie // Pressemitteilungen

Studie zum Thema Kleingeld

Studie: Deutsche für Abschaffung der kleinen Cent-Münzen
Zu teuer in der Herstellung, zu sperrig in der Geldbörse - die EU erwägt seit längerem, die Ein- und Zwei-Cent-Münzen abzuschaffen. In Finnland sind diese faktisch gar nicht mehr im Umlauf, stattdessen werden die Preise dort immer auf Fünf-Cent-Beträge aufgerundet, ebenso verfahren Italien und Frankreich. Einer aktuellen repräsentativen Umfrage zufolge sind auch die Deutschen mehrheitlich für die Abschaffung der kleinen Cent-Münzen.
Jul29

Studie: Deutsche sind für die PKW-Maut

Kategorie // Pressemitteilungen

Studie zum Thema PKW-Maut

Studie: Deutsche sind für die PKW-Maut
Die geplante PKW-Maut droht noch vor ihrer Einführung wegen „mittelbarer Diskriminierung“ von Autofahrern aus dem EU-Ausland zu scheitern. Laut einer aktuellen repräsentativen Umfrage spricht sich aber die Mehrheit der Deutschen für die PKW-Maut in Deutschland aus. Zahlen sollen allerdings die ausländischen Besucher.
Jul14

Studie: Deutsche befürworten Mindestlohn

Kategorie // Pressemitteilungen

Studie zum Thema Mindestlohn

Studie: Deutsche befürworten Mindestlohn
Die Einführung des Mindestlohns am 01. Januar 2015 hat im Vorfeld hohe Wellen geschlagen. Einer aktuellen repräsentativen Umfrage zufolge halten aber knapp drei Viertel der Deutschen die Einführung des Mindestlohns für eine wichtige politische Entscheidung. Die Hälfte der Befragten ist der Ansicht, dass der Mindestlohn zu mehr Gerechtigkeit innerhalb der Gesellschaft führt.
Jul02

Studie: Digitale Demenz in Deutschland

Kategorie // Pressemitteilungen

Studie zum Thema Digitale Demenz

Studie: Digitale Demenz in Deutschland
Die digitale Technik nimmt uns so manches ab. Allerdings führt sie auch zu einer „Digitalen Demenz“, die die Deutschen immer weniger Telefonnummern, Geburtstage und Termine behalten lässt. Eine aktuelle repräsentativen Umfrage deckt den Status quo von alltäglichen Erinnerungsleistungen auf.
Jun12

Neue Online Panels in Asien und Südamerika

Kategorie // Pressemitteilungen

Institut für Online-Marktforschung erhöht Reichweite auf 50 Länder

Neue Online Panels in Asien und Südamerika
Das internationale Marktforschungsinstitut Dr. Grieger & Cie. aus Hamburg erweitert sein Panelangebot mit neuen Online Access Panels in Asien und Südamerika.
Mai19

Cross Channel Studie: Potenzial für Online-Handel noch nicht ausgeschöpft

Kategorie // Pressemitteilungen

Repräsentative Studie mit 2.027 Konsumenten und über 8.000 Kaufvorgängen liefert detaillierte Einblicke in Verbraucherverhalten

Cross Channel Studie: Potenzial für Online-Handel noch nicht ausgeschöpft
Verbraucherbevorzugen zwar in vielen Branchen das Internet als Kaufkanal gegenüber dem stationären Handel, allerdings wird noch überwiegend stationär eingekauft. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Cross Channel Monitor 2015“ des Hamburger Marktforschungsinstituts Dr. Grieger & Cie.
Mai12

Studie: Fremdgehen beginnt beim Küssen

Kategorie // Pressemitteilungen

Studie zum Thema Fremdgehen

Studie: Fremdgehen beginnt beim Küssen
Einer aktuellen repräsentativen Umfrage zufolge beginnt Fremdgehen für 43 Prozent der Deutschen beim Küssen. Während Frauen einen emotionalen Betrug schlimmer empfinden als einen körperlichen, ist es bei Männern genau umgekehrt. Jeder vierte Nutzer einer Partnerbörse ist in einer festen Beziehung.
Apr28

Studie: Deutsche sind zufrieden mit ihrem Beruf

Kategorie // Pressemitteilungen

Studie zum Thema Beruf

Studie: Deutsche sind zufrieden mit ihrem Beruf
Tausende Bürger werden am 01. Mai, dem „Tag der Arbeit“, wieder in vielen deutschen Städten auf die Straße gehen, um für verbesserte Arbeitsbedingungen zu kämpfen. Dabei sind einer aktuellen repräsentativen Umfrage zufolge zwei Drittel der berufstätigen Deutschen mit ihrer derzeitigen Arbeitsstelle zufrieden, knapp die Hälfte würde auch den erlernten Beruf erneut ergreifen.
Apr21

Die App zum Geld verdienen

Kategorie // Pressemitteilungen

Neue Umfrage-App für iPhone und Android zahlt Geld für Meinung von Verbrauchern

Die App zum Geld verdienen
Statt Geld für Handy-Apps zu bezahlen, können Smartphone-Besitzer ab sofort mit der kostenlosen Umfrage-App MOBROG Geld verdienen, indem sie an Befragungen in der Marktforschung teilnehmen. Pro Kurzumfrage erhalten die Teilnehmer zwischen 50 Cent und drei Euro.
Apr09

Studie: Deutsche befürworten Umweltabgabe auf Plastiktüten

Kategorie // Pressemitteilungen

Studie zum Thema Umwelt und Plastik

Studie: Deutsche befürworten Umweltabgabe auf Plastiktüten
Einer aktuellen repräsentativen Umfrage zufolge sprechen sich mehr als drei Viertel der Deutschen für die von den Grünen geplante Gebühr auf Plastiktüten aus. Ziel der Grünen ist es, eine Zwangsabgabe von 22 Cent pro Plastiktüte nach irischem Vorbild einzuführen.Eine ablehnende Haltung gegenüber der Gebühr haben nur rund elf Prozent. Sechs Prozent der Deutschen verwenden schon jetzt keine Plastiktüten mehr.
Mär25

Studie: Deutsche lehnen Zeitumstellung ab

Kategorie // Pressemitteilungen

Studie zum Thema Zeitumstellung

Studie: Deutsche lehnen Zeitumstellung ab
Einer aktuellen repräsentativen Umfrage zufolge beurteilen über 64 Prozent der Deutschen die Zeitumstellung negativ. Zwei Drittel sind für die Abschaffung.
<<  7 8 9 10 11 [1213 14 15 16  >>  
SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleibe in Kontakt und erhalte unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich bin damit einverstanden, dass SPLENDID RESEARCH meine Aktionen (Klicks) beim Erhalt des Newsletters für die Optimierung weiterer Mails an meine Person zu Marketingzwecken auswertet. Du hast das Recht, dich jederzeit kostenfrei vom Newsletter sowie vom Linktracking wieder abzumelden. Für alle weiteren Details beachte bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kontakt

Wir beraten dich gerne!

+49 (0) 40 69 45 366-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe uns: