Pressemitteilungen

Nov23

Studie: Mehr als die Hälfte für Bedingungsloses Grundeinkommen

Kategorie // Pressemitteilungen

Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter 1.024 Deutschen zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen

Studie: Mehr als die Hälfte für Bedingungsloses Grundeinkommen
Eine aktuelle repräsentative Studie zeigt, dass die Mehrheit der Deutschen einer Einführung des Bedingungslosen Grundeinkommens positiv gegenübersteht. Allerdings gibt es gegenüber der Einführung auch Bedenken. Bei einem Grundeinkommen von 1.000 Euro im Monat würde fast jeder zehnte Beschäftigte nicht mehr arbeiten gehen.
Nov07

Studie: Elektronische Gesundheitsakte hat erhebliches Potenzial

Kategorie // Pressemitteilungen

Repräsentative Studie unter 1.023 Deutschen liefert erstmals Einblick in Akzeptanz, Bedenken und Erwartungen gegenüber elektronischen Gesundheitsakten

Studie: Elektronische Gesundheitsakte hat erhebliches Potenzial
Mit der elektronischen Gesundheitsakte können Patienten und Ärzte in Zukunft alle Informationen zum Gesundheitszustand einer Person bündeln. Diagnosen werden dadurch genauer und gleichzeitig transparenter. Eine aktuelle Studie zeigt nun erstmals detailliert: Die Mehrheit der Deutschen würde die elektronische Gesundheitsakte nutzen, hat aber auch klare Erwartungen an Funktionen und Datenschutz.
Okt11

Studie: Jeder vierte Deutsche ist ein Serienjunkie

Kategorie // Pressemitteilungen

Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter 1.031 Deutschen zum Thema Serien

Studie: Jeder vierte Deutsche ist ein Serienjunkie
28 Prozent der Deutschen schauen täglich oder fast täglich Serien. Dies hat eine aktuelle repräsentative Studie jetzt aufgedeckt. Zwar dominieren TV-Sender mit 69 Prozent Nutzern die Serienlandschaft, jedoch hat bereits jeder Fünfte illegal online gestreamt.
Okt05

Studie: Die Mehrheit der Deutschen liest regelmäßig

Kategorie // Pressemitteilungen

Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter 1.031 Deutschen zu Büchern und Lesen

Studie: Die Mehrheit der Deutschen liest regelmäßig
61 Prozent der Deutschen lesen regelmäßig Bücher, nur jeder Achte liest nie. Dies hat jetzt eine aktuelle repräsentative Studie herausgefunden. Das klassische Papierbuch bekommt immer stärkere Konkurrenz durch E-Books und Hörbücher.
Sep26

Studie: Die Vielfalt macht das deutsche Bier aus

Kategorie // Pressemitteilungen

Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter 1.031 Deutschen zum Thema Bier

Studie: Die Vielfalt macht das deutsche Bier aus
Trotz rückläufigen Bierkonsums schmeckt sieben von zehn Deutschen der Gerstensaft gut oder sehr gut, wie eine aktuelle repräsentative Studie jetzt zeigt. Handwerklich gebrautes Craft-Bier ist insbesondere bei jungen Männern mit höherem Einkommen zunehmend beliebt.
Aug31

Studie: Kaum Kreativität bei Junggesellenabschieden

Kategorie // Pressemitteilungen

Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter 1.012 Deutschen zum Thema Junggesellenabschiede

Studie: Kaum Kreativität bei Junggesellenabschieden
Der Junggesellenabschied wird häufig als letzte Möglichkeit gesehen, in „Freiheit“ noch einmal richtig feiern zu gehen. Es verwundert daher wenig, dass hierbei manchmal gewisse Grenzen überschritten werden. Eine Studie untersucht jetzt die Vorlieben und Vorstellungen der Deutschen zum Thema Junggesellenabschiede.
Aug24

Studie: Jeder vierte Deutsche ist ein Sportmuffel

Kategorie // Pressemitteilungen

Repräsentative Studie unter 1.012 Deutschen liefert Einblick in das Sportverhalten der Bundesbürger

Studie: Jeder vierte Deutsche ist ein Sportmuffel
Sport steigert nicht nur das Wohlbefinden, sondern trägt auch zu einem gesunden Lebensstil bei. Mit den Sportgewohnheiten der Deutschen, aber auch den Ausreden der Deutschen, die keinen Sport treiben, setzt sich eine aktuelle Befragung auseinander. Denn immerhin jeder vierte Deutsche treibt keinen Sport.
Aug22

Studie: Smart Home – Milliardenpotenzial bleibt ungenutzt

Kategorie // Pressemitteilungen

Repräsentative Studie mit 1.021 Verbrauchern liefert detaillierte Einblicke in den Smart Home Markt in Deutschland

Studie: Smart Home – Milliardenpotenzial bleibt ungenutzt
Egal ob eine durch den Kühlschrank automatisch erstellte Einkaufsliste oder die Überwachung der Wohnung per Smartphone von unterwegs: Die Vorteile eines Smart Home-Systems scheinen ebenso vielfältig wie verlockend. Eine aktuelle Studie deckt nun auf, welche Anwendungen die Deutschen nutzen, woran sie Interesse zeigen und welche Vorbehalte ein Abschöpfen des Potenzials verhindern.
Aug21

Studie: Erfolg mit Markenkooperationen ist kein Zufall

Kategorie // Pressemitteilungen

Neues Tool misst das Erfolgspotenzial von Markenkooperationen

Studie: Erfolg mit Markenkooperationen ist kein Zufall
Bei der Auswahl geeigneter Partner für eine Markenkooperation fehlen Entscheidern in der Regel belastbare Daten, die eine solide Einschätzung des Erfolgs liefern. Das Hamburger Marktforschungsinstitut SPLENDID RESEARCH hat jetzt eine Testmöglichkeit für das Potenzial von B2B-Allianzen entwickelt, mit dem sich der ökonomische Erfolg prognostizieren lässt.
Aug16

Studie: Beliebtheit von Großbritannien und den USA gesunken

Kategorie // Pressemitteilungen

Repräsentative Studie unter 1.056 Deutschen liefert Einblick in die Beliebtheit von 30 Ländern

Studie: Beliebtheit von Großbritannien und den USA gesunken
Die Sympathie der Deutschen gegenüber den USA und Großbritannien hat seit Dezember 2016 stark abgenommen, Kuba hingegen konnte seine Sympathiewerte innerhalb der letzten Monate steigern. Deutschland sichert sich Platz eins im Beliebtheitsranking, aber auch die skandinavischen Länder erfreuen sich großer Beliebtheit.
Aug11

Studie: Sparermentalität bei Immobilien auf dem Rückzug

Kategorie // Pressemitteilungen

Repräsentative Studie mit 1.240 Verbrauchern liefert detaillierte Einblicke in den Immobilienkreditmarkt deutscher Privathaushalte

Studie: Sparermentalität bei Immobilien auf dem Rückzug
Die Deutschen werden bei der Immobilienfinanzierung risikofreudiger. Bei den 18-39jährigen ist die Bereitschaft, für Umbaumaßnahmen und Eigenheimkäufe Kredite aufzunehmen, deutlich höher als bei ihren Eltern. Eine Studie untersucht jetzt, welche zusätzlichen Potenziale bei Immobiliendarlehen bestehen und wie die Banken sich besser auf diese jungen Kunden einstellen können.
<<  1 2 3 4 [56 7 8 9  >>  
SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie in Kontakt und erhalten Sie unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und für Newsletter von SPLENDID RESEARCH verwendet werden.

©  SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.
Kontakt

SPLENDID RESEARCH GmbH

Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg

Telefon:
+49 (0) 40/69 45 366-0

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreiben Sie uns