Feb27

Top 10 Markenranking: LIDL siegt vor REWE und EDEKA

Kategorie // Pressemitteilungen

Umfrage unter 1.522 Deutschen zur Markenstärke von Supermärkten und Discountern

Top 10 Markenranking Supermärkte/Discounter
Einer aktuellen repräsentativen Studie zufolge ist Lidl die stärkste Marke unter den Supermärkten und Discountern. Aldi Nord und Süd liefern sich einen spannenden Zweikampf um die bessere Platzierung im von SPLENDID RESEARCH durchgeführten Top 10 Ranking. Ferner gibt die Studie Aufschluss darüber, welche Marken noch besonders hart an ihrem Image arbeiten müssen und was EDEKA zum Sprung auf Platz eins fehlt.

Hamburg, 27. Februar 2020 Einer aktuellen repräsentativen Studie zufolge ist Lidl die stärkste Marke unter den Supermärkten und Discountern. Aldi Nord und Süd liefern sich einen spannenden Zweikampf um die bessere Platzierung im von SPLENDID RESEARCH durchgeführten Top 10 Ranking. Ferner gibt die Studie Aufschluss darüber, welche Marken noch besonders hart an ihrem Image arbeiten müssen und was EDEKA zum Sprung auf Platz eins fehlt.

Das Hamburger Marktforschungsinstitut SPLENDID RESEARCH hat im Januar 2020, im Rahmen einer repräsentativen Umfrage, mit seinem Online-Panel www.befragmich.de 1.522 Deutsche zwischen 18 und 69 Jahren zum Thema Discounter und Supermärkte befragt. Untersucht wurde welche Marken in dieser Branche am bekanntesten sind, über welches Image sie verfügen und wie hoch die Kauf-/Wiederkaufwahrscheinlichkeit ist.

Die Ergebnisse zeigen: Den höchsten Score beim SPLENDID RESEARCH BRAND INDEX erzielt Lidl. Der Discounter verfügt in der Gesamtbevölkerung nicht nur über eine sehr hohe Bekanntheit von 94 Prozent (Platz 2 hinter REWE), sondern erreicht zudem auch beim Markenimage nach EDEKA die besten Werte. Die Befragten schätzen an Lidl insbesondere das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis (78,7 %) – darüber hinaus wird die Marke als vertrauenswürdig wahrgenommen (69,5 %), die sich stets weiterentwickelt (69,7 %).

EDEKA schafft es trotz der besten Imagewerte insgesamt nur auf den dritten Platz. Das liegt in erster Linie an den - im Vergleich zu Sieger Lidl - klar schlechteren Werten bei der Preis/Leistung und etwas geringeren Bekanntheit in der Gesamtbevölkerung.

Die Marken real, Netto Marken-Discount und Marktkauf haben im Vergleich mit den anderen Marken aus den Top 10 ein deutlich schlechteres Image – die Lücke zu Platz sechs beträgt klare sechs Prozentpunkte.

Den kostenlosen Studienflyer gibt es unter www.splendid-research.com/top10-discounter-supermärkte

Zur Methodik: Im ersten Schritt wurden die 15 bekanntesten Marken Deutschlands (ungestützte und gestützte Bekanntheit) ermittelt. Im zweiten Schritt wurde zunächst bei diesen 15 Marken der Durchlauf eines Markentrichters evaluiert. Anschließend beurteilten die Befragten das Image von zwei ihnen gestützt bekannten Marken. Für die Bewertung des Images wurden zehn Marken aus der ersten Welle ausgewählt, welche eine hohe Medienpräsenz oder eine besondere Position im Markt einnehmen. Der für das Ranking der stärksten Marken relevante SPLENDID RESEARCH BRAND INDEX wurde auf Basis der abgefragten Bekanntheits- und Imagewerte errechnet.

SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleibe in Kontakt und erhalte unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich bin damit einverstanden, dass SPLENDID RESEARCH meine Aktionen (Klicks) beim Erhalt des Newsletters für die Optimierung weiterer Mails an meine Person zu Marketingzwecken auswertet. Du hast das Recht, dich jederzeit kostenfrei vom Newsletter sowie vom Linktracking wieder abzumelden. Für alle weiteren Details beachte bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kontakt

Wir beraten dich gerne!

+49 (0) 40 69 45 366-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe uns: