Für 83 Prozent der Deutschen ist Datenschutz wichtig

Die Wichtigkeit des Datenschutzes ist für den Großteil der Deutschen mit 83 Prozent sehr hoch. 85 Prozent achten darauf, welche Daten sie im Internet über sich preisgeben. Immerhin 39 Prozent befürworten personalisierte Werbung, 33 Prozent sind der Meinung, dass die Thematisierung des Datenschutzes nur zur Verunsicherung der Verbraucher führt.

Studie Quantified Wealth Monitor 2016: Wichtigkeit von Datenschutz

Relevanz von Kundenbewertungen im Kaufprozess

Studiendaten

Erhoben durch:

Splendid Research GmbH

Erhebungszeitraum:

01.06.2016

30.06.2016

Anzahl der Befragten:

1.011

Region:

Deutschland

Altergruppe:

18 Jahre

69 Jahre

Erhebungsart:

Onlinebefragung

Veröffentlicht durch:

Splendid Research GmbH

Veröffentlichungsdatum:

30.08.2016

Hinweise:

keine

Zugehörige Studie: Quantified Wealth Monitor 2016

Nikals Knaack Team Lead bei SPLENDID RESEARCH

Jetzt unverbindlich beraten lassen und Potenziale für dein Unternehmen aufdecken.

Niklas Knaack – Team Lead Research

Was suchst Du?

Du hast Fragen?

Du hast Fragen zu unserem Produkt oder benötigst eine Auskunft?

Telefon:

E-mail:

Nach oben