Knapp zwei von fünf Deutschen legen ein nicht mehr benötigtes Produkt irgendwo im Supermarkt ab

Fragt man die Deutschen, was sie mit einem Produkt machen, welches sich bereits im Einkaufswagen befindet aber doch nicht mehr benötigt wird, spalten sich die Meinungen. Zwei Fünftel würden das Produkt einfach irgendwo im Geschäft ablegen. Immerhin knapp 70 Prozent halten es vorbildlich und legen das Produkt an seinen ursprünglichen Platz zurück. Gut jeder Zehnte sieht es pragmatisch und gibt das Produkt an der Kasse ab, während rund 13 Prozent das Produkt einfach trotzdem kaufen.

Umfrage Verhaltensweise bei nicht-benötigtem Produkt

Relevanz von Kundenbewertungen im Kaufprozess

Studiendaten

Erhoben durch:

Splendid Research GmbH

Erhebungszeitraum:

01.05.2016

01.06.2016

Anzahl der Befragten:

1.058

Region:

Deutschland

Altergruppe:

18 Jahre

69 Jahre

Erhebungsart:

Onlinebefragung

Veröffentlicht durch:

Splendid Research GmbH

Veröffentlichungsdatum:

01.07.2016

Hinweise:

keine

Zugehörige Studie: Verhaltensweisen im Supermarkt

Norman Habenicht

Jetzt unverbindlich beraten lassen und Potenziale für dein Unternehmen aufdecken.

Norman Habenicht – Head of Customer Success

Was suchst Du?

Du hast Fragen?

Du hast Fragen zu unserem Produkt oder benötigst eine Auskunft?

Telefon:

E-mail:

Nach oben