„Free From Laktose“-Auszeichnung entscheidet über Kauf

Welche Produkteigenschaften entscheiden beim Einkauf? 55 Prozent der Verbraucher mit Laktoseintoleranz achten beim Lebensmitteleinkauf auf Produkte mit einer expliziten free from-Auszeichnung. Für Personen, die ohne spezifische Indikation auf Laktose verzichten, spielt diese Produkteigenschaft seltener eine Rolle. Eine regionale Produktherkunft ist dagegen für beide Gruppen ähnlich häufig relevant: 63 Prozent der Personen mit Laktoseintoleranzbefund und 64 Prozent der Verbraucher ohne eine derartige Diagnose achten auf diese Eigenschaft. Darüber hinaus achten Personen mit Befund weniger häufiger auf Bioqualität (51 gegenüber 55 Prozent), faire Produktionsbedingungen (45 gegenüber 51 Prozent) und die Abwesenheit von Gentechnik (37 gegenüber 41 Prozent). Grundsätzlich handelt es sich jedoch um zwei kritische bzw. anspruchsvolle Verbrauchergruppen: Lediglich acht bzw. sechs Prozent der Personen achten beim Einkauf auf keine der vorgelegten Produkteigenschaften.

Studie: Wichtige Eigenschaften laktosefreie Ersatzprodukte

Studie: Analyse des Kaufverhaltens von auf Laktose verzichtenden Verbrauchern

Relevanz von Kundenbewertungen im Kaufprozess

Studiendaten

Erhoben durch:

Splendid Research GmbH

Erhebungszeitraum:

11.06.2020

22.06.2020

Anzahl der Befragten:

870

Region:

Deutschland

Altergruppe:

18 Jahre

69 Jahre

Erhebungsart:

Onlinebefragung

Veröffentlicht durch:

Splendid Research GmbH

Veröffentlichungsdatum:

26.11.2020

Hinweise:

keine

Zugehörige Studie: Laktosefrei Monitor 2020

Nikals Knaack Team Lead bei SPLENDID RESEARCH

Jetzt unverbindlich beraten lassen und Potenziale für dein Unternehmen aufdecken.

Niklas Knaack – Team Lead Research

Was suchst Du?

Du hast Fragen?

Du hast Fragen zu unserem Produkt oder benötigst eine Auskunft?

Telefon:

E-mail:

Nach oben