Studie: Einsamkeitsempfinden der Deutschen

Repräsentative Online-Befragung rund um das Thema Einsamkeit

4.8/5 Bewertung (10 Stimmen)

Die repräsentative Studie geht der Frage nach, wie einsam sich die Deutschen fühlen. Dazu äußerten sich 1.006 Bundesbürger zwischen 18 und 69 Jahren online. 17 Prozent der Deutschen fühlen sich ständig oder häufig einsam, weitere 30 Prozent immerhin noch manchmal. Im Gegensatz hierzu verspürt knapp die Hälfte der Bundesbürger nur selten oder nie ein Gefühl des Alleinseins.

Die Gründe hierfür sind sehr vielfältig. Die meisten sehen den Grund in den aktuellen Lebensumständen (51 Prozent). Bei 41 Prozent der einsamen Menschen liegt es an der eigenen Laune und ein Drittel sucht die Ursache im eigenen Charakter. Ein Viertel macht die unpersönlichere Kommunikation für das Gefühl des Alleinseins verantwortlich. Jeder Sechste gibt andere Menschen als Grund für die eigene Einsamkeit an.

Ob man sich allein fühlt oder nicht, hängt auch stark von der eigenen Persönlichkeit ab. Knapp über ein Viertel der Introvertierten fühlt sich ständig oder häufig einsam, bei den Extrovertierten sind es lediglich fünf Prozent.

Rund einem Viertel der Deutschen fällt es schwer, neue Freundschaften zu schließen, ein weiteres Drittel hat hiermit teilweise Schwierigkeiten. Auch hierauf hat der Persönlichkeitstyp großen Einfluss: Extrovertierte zeigen sich hier wesentlich kontaktfreudiger. Sie haben weniger Probleme, neue Freunde zu finden im Vergleich zu den Introvertierten.

Zwei Drittel der Deutschen haben immer eine Person, mit der sie ihre Probleme besprechen können. Bei den Einsamen sind es nur 44 Prozent, die immer jemanden haben, um ihre Sorgen und Nöte zu diskutieren. Zwei Drittel der Deutschen brauchen andere Menschen, um sich gut zu fühlen. Bei den extrovertierten Persönlichkeiten sind es sogar 57 Prozent, bei den introvertierten Persönlichkeiten hingegen nur knapp unter einem Drittel.

Studie: So einsam fühlen sich die Deutschen

Infografik: Einsamkeitsempfinden der Deutschen 2019

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 16. bis 21. Januar 2019
Anzahl der Befragten 1.006
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 04.06.2019
Studie beziehen Studie: Einsamkeit Juni 2019
Hinweise keine

Jeder sechste Deutsche fühlt sich häufig einsam

Erhebung: Einsamkeitsempfinden der Deutschen im Zeitvergleich

4.9/5 Bewertung (7 Stimmen)

17 Prozent der Deutschen fühlen sich ständig oder häufig einsam. Im Vergleich zur Vorwelle in 2017 sind das fünf Prozent mehr. Weitere 30 Prozent fühlen sich immerhin noch manchmal einsam.

Knapp ein Drittel der Bundesbürger fühlt sich nur selten einsam. Hieran hat sich auch in den letzten zwei Jahren nichts verändert. Rund jeder sechste Deutsche fühlt sich sogar niemals einsam. Dieser Wert ist im Vergleich zu 2017 um vier Prozentpunkte gesunken. Somit lässt sich ein leichter Trend feststellen, dass die Deutschen sich zunehmend einsamer fühlen.

17 Prozent der Bundesbürger fühlen sich häufig oder ständig einsam

Wie einsam fühlen sich die Deutschen?

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 16. bis 21. Januar 2019
Anzahl der Befragten 1.006
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 04.06.2019
Studie beziehen Studie: Einsamkeit Juni 2019
Hinweise keine

Jeder vierte Introvertierte fühlt sich oft einsam

Studie: Einsamkeitsempfinden hängt von der Persönlichkeit ab

4.7/5 Bewertung (7 Stimmen)

Das Empfinden von Einsamkeit hängt stark von der eigenen Persönlichkeit ab. Drei Viertel der extrovertierten Personen verspüren nur selten oder nie Einsamkeit. Bei den introvertierten Persönlichkeiten ist es hingegen nur ein Drittel.

Im Vergleich hierzu fühlt sich ein Viertel der Introvertierten ständig oder häufig einsam. Bei den Extrovertierten sind es nur fünf Prozent, die sich oft alleine fühlen.

Introvertierte fühlen sich häufiger einsam als Extrovertierte

Jeder vierte Introvertierte fühlt sich häufig einsam

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 16. bis 21. Januar 2019
Anzahl der Befragten 1.006
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 04.06.2019
Studie beziehen Studie: Einsamkeit Juni 2019
Hinweise keine

Aktuelle Lebensumstände sind der Hauptgrund für das Empfinden von Einsamkeit

Ranking: Gründe für die Einsamkeit hängen vom Persönlichkeitstyp ab

4.9/5 Bewertung (8 Stimmen)

Die Gründe, warum sich die Deutschen einsam fühlen, sind ganz unterschiedlicher Natur. Jedoch wird hier der Fehler selten bei anderen gesucht: Lediglich 17 Prozent der Extrovertierten und 18 Prozent der Introvertierten sind der Meinung, es läge an anderen Menschen. Vielmehr suchen Introvertierte Persönlichkeiten den Fehler bei sich selber. Über 40 Prozent der Introvertierten denken, es läge am eigenen Charakter oder an der momentanen Stimmung. Extrovertierte Persönlichkeiten schieben das Einsamkeitsgefühl eher darauf, dass die Kommunikation durch die Digitalisierung immer unpersönlicher wird.

Ein wichtiger Faktor sind bei beiden Persönlichkeitstypen die aktuellen Lebensumstände. 54 Prozent der Introvertierten und 46 Prozent der Extrovertierten geben dies als Grund für das Empfinden von Einsamkeit an. So sind Wohnortwechsel, Trennung vom Partner oder geringe Interaktion mit sozialen Kontakten aufgrund von zu viel Arbeit wichtige Aspekte, wenn es um das Verspüren von Einsamkeit geht.

Die Gründe für das Empfinden von Einsamkeit unterscheiden sich bei Introvertierten und Extrovertierten

Gründe für das Empfinden von Einsamkeit ist abhängig vom Persönlichkeitstyp

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 16. bis 21. Januar 2019
Anzahl der Befragten 1.006
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 04.06.2019
Studie beziehen Studie: Einsamkeit Juni 2019
Hinweise keine

Junge Personen fühlen sich häufiger einsam

Erhebung: Einsamkeitsempfinden hängt vom Alter ab

4.9/5 Bewertung (7 Stimmen)

Das eigene Alter hat auch einen erheblichen Einfluss, ob sich jemand einsam fühlt oder nicht. Gerade jüngere Personen von 18 bis 39 Jahren fühlen sich häufiger einsam als Personen ab 40 Jahren. Bei den jungen Deutschen ist es jeder Vierte, der sich oft einsam fühlt, bei den 60- bis 69-Jährigen ist es zum Vergleich nur knapp jeder Neunte.

Zwei Drittel der Bundesbürger im Alter von 60 bis 69 Jahren fühlen sich selten oder nie einsam. Bei den 18- bis 39-Jährigen sind es nur rund 40 Prozent, die das Gefühl des Alleinseins so gut wie nie verspüren.

Junge Deutsche sind häufiger einsam

Rund jeder vierte junge Erwachsene fühlt sich oft einsam

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 16. bis 21. Januar 2019
Anzahl der Befragten 1.006
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 04.06.2019
Studie beziehen Studie: Einsamkeit Juni 2019
Hinweise keine
SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie in Kontakt und erhalten Sie unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und für Newsletter von SPLENDID RESEARCH verwendet werden.

©  SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.
Kontakt

SPLENDID RESEARCH GmbH

Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg

Telefon:
+49 (0) 40/69 45 366-0

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreiben Sie uns