Spielverhalten von Lottospielern

Statistik Lotto-Spielverhalten

4.7/5 Bewertung (3 Stimmen)

Über 40 Prozent der deutschen Lottospieler spielen mindestens einmal pro Woche Lotto. Dabei werden durchschnittlich 13,59 Euro eingesetzt. Jeder achte Lottospieler setzt weniger als 5 Euro ein. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.032 Lottospielern in Deutschland. Sie wurden zu unterschiedlichen Aspekten rund um das Thema Lotto befragt: Neben Gewohnheiten zum Lottospielen (online und offline) wurde die Bekanntheit von Lottoangeboten erhoben, das Spielverhalten analysiert, die Bekanntheit von Lottoanbietern abgefragt und eine Anbieterbewertung durchgeführt.


Häufigkeit und Höhe der Spieleinsätze beim Lotto

Studiendaten

Erhoben durch Service Initiative Deutschland
Erhebungszeitraum 29.7.-4.8.2013
Anzahl der Befragten 1.032
Region Deutschland
Altersgruppe 18-70 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch Service Initiative Deutschland
Veröffentlichungsdatum 1.9.2013
Studie erwerben Studie Lottomarkt 2013
Hinweise Es wurden ausschließlich Lottospieler befragt.

Anteil von Online-Lottospielern unter Lottospielern

Statistik Anteil Online-Lottospieler

4.7/5 Bewertung (3 Stimmen)

Knapp über die Hälfte der deutschen Lottospieler hat bereits Online-Lotto gespielt. Für Online-Lottoanbieter ist dies eine Chance. Es besteht zudem noch erhebliches ungehobenes Potenzial. Es ist davon auszugehen, dass der Anteil der Online-Lottospieler steigen wird. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.032 Lottospielern in Deutschland. Sie wurden zu unterschiedlichen Aspekten rund um das Thema Lotto befragt: Neben Gewohnheiten zum Lottospielen (online und offline) wurde die Bekanntheit von Lottoangeboten erhoben, das Spielverhalten analysiert, die Bekanntheit von Lottoanbietern abgefragt und eine Anbieterbewertung durchgeführt.


Online-Lottospieler in Deutschland


Studiendaten

Erhoben durch Service Initiative Deutschland
Erhebungszeitraum 29.7.-4.8.2013
Anzahl der Befragten 1.032
Region Deutschland
Altersgruppe 18-70 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch Service Initiative Deutschland
Veröffentlichungsdatum 1.9.2013
Studie erwerben Studie Lottomarkt 2013
Hinweise Es wurden ausschließlich Lottospieler befragt.

Anteil aktiver Lottospieler in Deutschland 2011

Statistik Anteil Lottospieler an der Bevölkerung

4.8/5 Bewertung (6 Stimmen)

Etwa jeder dritte Deutsche spielt aktiv Lotto. Der Anteil der Lottospieler ist unter Männern erheblich höher als unter Frauen.


Struktur Lottospieler in Deutschland


Studiendaten

Erhoben durch Service Initiative Deutschland
Erhebungszeitraum 29.7.-4.8.2013
Anzahl der Befragten 1.032
Region Deutschland
Altersgruppe 18-70 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch Service Initiative Deutschland
Veröffentlichungsdatum 1.9.2013
Studie erwerben Studie Lottomarkt 2013
Hinweise Es wurden ausschließlich Lottospieler befragt.

Zahlungsbereitschaft Kernenergieausstieg der privaten Haushalte

Statistik Kernenergieausstieg und Zahlungsbereitschaft über Stromrechnung

5.0/5 Bewertung (3 Stimmen)

Gut jeder dritte deutsche Haushalt ist bereit für den Kernenergieausstieg zu zahlen und zwar über eine erhöhte Stromrechnung. Durchschnittlich würden die Haushaltsentscheider gut 30% mehr bezahlen als bei der aktuellen Stromrechnung. Dies ist ein Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Haushaltsentscheidern zur Energiewende und ihrer Zahlungsbereitschaft.

Zahlungsbereitschaft privater Haushalte für den Kernenergieausstieg


Studiendaten

Erhoben durch Dr. Grieger & Cie. Marktforschung
Erhebungszeitraum 8.3.-12.3.2013
Anzahl der Befragten 1.000
Region Deutschland
Altersgruppe 18-70 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch Dr. Grieger & Cie. Marktforschung
Veröffentlichungsdatum 18.3.2013
Studie erwerben Studie Energiewende und Zahlungsbereitschaft 2013
Hinweise Es wurden ausschließlich Haushaltsentscheider befragt, da nur sie über die Zahlungsbereitschaft und den Wechsel eines Stromanbieters entscheiden können. Zur Ermittlung der Zahlungsbereitschaft wurde die Contingent Valuation Method gewählt, mit der der Wert eines öffentlichen Gutes quantifiziert werden kann.

Wechselbereitschaft von Stromkunden und Gründe

Statistik Gründe Wechselbereitschaft von Stromkunden

5.0/5 Bewertung (2 Stimmen)

Die Wechselbereitschaft von Stromkunden kann unterschiedliche Gründe haben. Überwiegend ist es die Möglichkeit, mit einem neuen Tarif Geld zu sparen. Allerdings ist für jeden vierten Haushalt auch ein Grund, dass sie in einen Tarif ohne Kernenergie und für jeden zehnten Haushalt in einen Tarif ohne fossile Brennträger wechseln können. Dies ist ein Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Haushaltsentscheidern zur Energiewende und ihrer Zahlungsbereitschaft.

Wechselbereitschaft von Stromkunden in Deutschland 2013


Studiendaten

Erhoben durch Dr. Grieger & Cie. Marktforschung
Erhebungszeitraum 8.3.-12.3.2013
Anzahl der Befragten 1.000
Region Deutschland
Altersgruppe 18-70 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch Dr. Grieger & Cie. Marktforschung
Veröffentlichungsdatum 18.3.2013
Studie erwerben Studie Energiewende und Zahlungsbereitschaft 2013
Hinweise Es wurden ausschließlich Haushaltsentscheider befragt, da nur sie über die Zahlungsbereitschaft und den Wechsel eines Stromanbieters entscheiden können. Zur Ermittlung der Zahlungsbereitschaft wurde die Contingent Valuation Method gewählt, mit der der Wert eines öffentlichen Gutes quantifiziert werden kann.
SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleibe in Kontakt und erhalte unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich bin damit einverstanden, dass SPLENDID RESEARCH meine Aktionen (Klicks) beim Erhalt des Newsletters für die Optimierung weiterer Mails an meine Person zu Marketingzwecken auswertet. Du hast das Recht, dich jederzeit kostenfrei vom Newsletter sowie vom Linktracking wieder abzumelden. Für alle weiteren Details beachte bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kontakt

Wir beraten dich gerne!

+49 (0) 40 69 45 366-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe uns: