Top 3 der bekanntesten Gütesiegel Deutschlands

Umfrage Bekanntheitsgrad von Gütesiegeln

4.8/5 Bewertung (6 Stimmen)

TÜV, Bio, Stiftung Warentest - diese Gütesiegel sind nach wie vor die bekanntesten unter den Bundesbürgern. Die eigentliche Siegelvergabestelle spielt unter den Befragten keine Rolle und wird bei der Nennung auch nicht weiter berücksichtigt.

Weniger bekannt ist mit einer Nennung von 1,1 Prozent der Befragten das Ohne-Gentechnik-Siegel, gleichwohl gehört es 2018 zu den großen Gewinnern in Sachen Bekanntheitsgrad. Deutlich mehr Menschen wissen mit ihm etwas anzufangen, als dies noch vor zwei Jahren der Fall war.

Das sind die bekanntesten Gütesiegel in Deutschland

Umfrage bekannteste Gütesiegel spontane Nennung

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum Februar bis März 2018
Anzahl der Befragten 1.223
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 12.04.2018
Studie beziehen Gütesiegel Monitor 2018
Hinweise

Image vom Gütesiegel überträgt sich direkt aufs Produkt

Umfrage Eigenschaft Siegel Produkt Transfer

4.7/5 Bewertung (6 Stimmen)

Auffällig, aber nicht unbedingt verwunderlich: Das Image eines Siegels überträgt sich beim Kunden direkt auf das ausgezeichnete Produkt.

Anschauliches Beispiel: Während lediglich 35,6 Prozent der Bundebürger einem Artikel ohne Siegel das Prädikat "energieeffizient" attestieren, so erhöht sich diese Zahl bei Produkten mit Siegel auf ganze 85,7 Prozent. Dabei spielt die Wahl des Siegels für den Kunden nicht einmal eine Rolle.

Imagetransfer: Was der Kunde vom Siegel hält, überträgt er aufs Produkt

Statistik Einfluss Gütesiegel auf Produktbewertung

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum Februar bis März 2018
Anzahl der Befragten 1.223
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 12.04.2018
Studie beziehen Gütesiegel Monitor 2018
Hinweise

Gütesiegel sprechen Eltern stärker an als Kinderlose

Statistik Gütesiegel Eltern vs. Kinderlose

4.7/5 Bewertung (6 Stimmen)

Gütesiegel haben unter den Bundesbürgern ein positives Standing - so viel ist sicher. Doch wer lässt sich besondern davon beeindrucken, dass ein bestimmtes Produkt mit einem Siegel ausgezeichnet ist? Im bundesweiten Vergleich wird deutlich, dass 51,8 Prozent der Personen mit Kindern im Haushalt ein Produkt mit Siegel einem ohne vorziehen. Insbesondere Eltern von kleinen Kindern im Alter von 0 bis zehn Jahren lassen sich von Gütesiegeln beeinflussen und schätzen diese besonders wert.

Eltern springen eher auf Gütesiegel an als Nicht-Eltern

Einfluss Elternschaft auf Einstellung gegenüber Gütesiegeln

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum Februar bis März 2018
Anzahl der Befragten 1.223
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 12.04.2018
Studie beziehen Gütesiegel Monitor 2018
Hinweise

Studie rund ums Parfüm - So duftet Deutschland

Studie Beliebtheit Parfüm Deutschland

4.8/5 Bewertung (5 Stimmen)

Die repräsentative Studie befasst sich mit dem Thema Parfüm und geht den Fragen nach, wieviele der Bundesbürger tatsächlich regelmäßig einen Duft auflegen, wie das Nutzungsverhalten der Käufer aussieht und welches die bei Parfümkennern beliebtesten Düfte sind.

Was den Handel freuen dürfte: Die Bundesbürger lieben ihr Parfüm und nutzen ihren Lieblingsduft im Schnitt ganze fünf Jahre. Insgesamt 70 Prozent der Menschen legen den Studienergebnissen zufolge regelmäßig einen Duft auf. Doch nicht nur für den Eigenbedarf, sondern auch als Geschenk sind Parfüms sehr beliebt. 80 Prozent der Männer haben mindestens einmal in ihrem Leben einen Duft verschenkt.

Gut zu wissen, wenn auch nicht verwunderlich: Die Kunden beziehen ihr Parfüm am liebsten in einem Ladengeschäft - mag sein, dass sich das ändert, wenn das Internet auch Gerüche übertragen kann. Doch solange möchten die Käufer eines Parfüms diesen vorher auch ausprobiert haben.

Studie: So duftet Deutschland

Infografik - Parfüm April 2018

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum März 2018
Anzahl der Befragten 1.016
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 10.04.2018
Studie beziehen Studie Parfüm April 2018
Hinweise

70 Prozent der Deutschen tragen Parfüm

Umfrage Parfüm Verwendung Bundesbürger

4.8/5 Bewertung (4 Stimmen)

Deutschland riecht gut: Ganze sieben von zehn Bundesbürgern sprühen sich regelmäßig mit ihrem Lieblingsparfüm ein. Lediglich eine geringe Zahl von acht Prozent verzichtet auf den Gebrauch von Parfüm und legt tatsächlich niemals einen Duft auf.

Sieben von zehn Deutschen nutzen regelmäßig Parfüm

Umfrage Nutzung Parfüm

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum März 2018
Anzahl der Befragten 1.016
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 10.04.2018
Studie beziehen Studie Parfüm April 2018
Hinweise