Motivation für Sport zwischen den Geschlechtern leicht unterschiedlich

Ranking der Gründe für Sport im Geschlechtervergleich

Die Gründe, die Sporttreibende für die körperliche Betätigung angeben, haben wir in unserer Repräsentativbefragung aktuell erhoben. Dabei stellt sich heraus, dass die Deutschen geschlechterübergreifend sich bei den zwei wichtigsten Gründen für Sport einig sind: Das eigene Wohlbefinden stärken und Stress abbauen.

Die folgenden Gründe unterscheiden sich jedoch nach den Geschlechtern. Während Frauen gerne einige Pfunde wegschwitzen möchten und ein entsprechend attraktiveres Äußeres anstreben, betonen Männer häufiger den Spaß an der Betätigung und die Zeit in der Natur. Auch gesundheitliche Gründe werden von jedem dritten männlichen Sportler genannt, ein Aspekt, den die Damen kaum anführen.

Insofern kann man sagen, dass sich die Geschlechter in der Hauptmotivation zum Sport gleichen, dann aber doch in den Details recht typische Rollenmuster zeigen, die sie sich körperlich betätigen lassen.

Die Studie erfasst die Gründe zur Sportausübung

Erhebung Gründe für Sportausübung

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum Juni 2017
Anzahl der Befragten 1.012
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 24.08.2017
Studie beziehen Studie Sport August 2017
Hinweise

Bekommst du schon unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten?


Pressemitteilungen erhalten

SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

ESOMAR

SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
hallo@splendid-research.com

Impressum

Bleibe in Kontakt und erhalte unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Wir beraten dich gerne!

+49 (0) 40 69 45 366-0

hallo@splendid-research.com

Schreibe uns:

© 2022 SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.