Im Norden und Osten isst man am liebsten Vollmilch-Schokolade, im Süden und Westen präferiert man Haselnuss

Befragung zur Beliebtheit von Schokoladensorten im Regionenvergleich

5.0/5 Bewertung (2 Stimmen)

In unserer aktuellen Befragung sind wir der Frage nachgegangen, ob sich die Beliebtheit von Schokoladensorten hinsichtlich verschiedener Regionen Deutschlands unterscheidet. Dabei zeigt sich, dass Befragte aus dem Norden und Osten die klassische Schokoladensorte Vollmilch vorziehen. Nougat landet sowohl im Norden als auch im Osten auf dem zweiten Platz, den dritten Platz belegt jeweils Haselnuss.

Auch die West- und Süddeutschen zeigen geschmackliche Einigkeit: Die Sorte Haselnuss wird hier besonders gern gegessen. Auf dem zweiten Platz landet jeweils die Vollmilch-Schokolade, den dritten Platz kann die Sorte Nougat für sich beanspruchen.

Welche Schokolade essen Sie gern?


Studiendaten

Erhoben durch myMarktforschung
Erhebungszeitraum Februar 2017
Anzahl der Befragten 1.018
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 70 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch myMarktforschung
Veröffentlichungsdatum Mai 2017
Herkunftsverweis Studie: Lieblingsschokolade der Deutschen
Hinweise keine

SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie in Kontakt und erhalten Sie unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und für Newsletter von SPLENDID RESEARCH verwendet werden.

©  SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.
Kontakt
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg

Tel. +49 (0) 40/69 45 366-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

*** Aktuelle Pressemitteilung *** Studie: Weinatlas 2018 Ansehen