Diese Länder konnten im ersten Halbjahr 2017 ihre Beliebtheit steigern

Befragung zu den Ländern, die im ersten Halbjahr 2017 ihre Beliebtheit steigern konnten

4.8/5 Bewertung (4 Stimmen)

Am stärksten an Sympathie gewannen im ersten Halbjahr 2017 Kuba, Südafrika und Schweden. Während die Karibikinsel offenbar vom Ende der Handelsblockade der USA sowie der Normalisierung der politischen Beziehungen mit der EU profitierte, wurde das Ansehen von Südafrika durch den Korruptionsskandal um Präsident Jacob Zuma nicht belastet. Schweden baute seine ohnehin schon hohen Sympathiewerte weiter aus. Kühle Länder wie Irland, Dänemark und Kanada, die im Sommer häufiger bereist werden, konnten ebenfalls zulegen. Aber auch exotische Destinationen wie die Dominikanische Republik und Thailand profitierten von den ersten sechs Monaten des Jahres.

Vor allem Kuba, Südafrika und Schweden konnten ihre Beliebtheit steigern

SPLENDID DESTINATIONS August 2017 - Infografik

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum Dezember 2016 & Juni 2017
Anzahl der Befragten 2.123
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 70 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 16.08.2017
Studie beziehen Studie Splendid Destinations August 2017
Hinweise Tourismusbehörden, Regierungsstellen und Unternehmen der Reisebranche erhalten valide und präzise Zahlen, um die Beliebtheit von Ländern in Deutschland nach Zielgruppen zu fördern und zu nutzen.
SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie in Kontakt und erhalten Sie unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und für Newsletter von SPLENDID RESEARCH verwendet werden.

©  SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.
Zwei Fragen
500 Zeichen verbleibend
Kontakt

SPLENDID RESEARCH GmbH

Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg

Telefon:
+49 (0) 40/69 45 366-0

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreiben Sie uns