Handlungen, die für ein frischeres Aussehen sorgen, wird an einem Arbeitstag eher nachgegangen, als zeitintensiveren Aktivitäten

Studie Routinen von Berufstätigen

5.0/5 rating 1 vote

Bei der Betrachtung der Tätigkeiten, denen befragte Berufstätige nach dem Aufstehen nachgehen, fallen Unterschiede zwischen Arbeits- und Werktagen auf. Handlungen, die durchschnittlich mehr Zeit benötigen, wie das Frühstücken, gehen an einem Arbeitstag deutlich weniger Befragte nach, als an einem freien Tag. Gleichzeitig geben durchschnittlich mehr Befragte für einen Werktag an, Tätigkeiten nachzugehen die für ein frischeres Aussehen sorgen, als an einem freien Tag.

Umfrage: Morgenroutinen der Deutschen

Studiendaten

Erhoben durch myMarktforschung
Erhebungszeitraum Mai/Juni 2016
Anzahl der Befragten 1.058
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 70 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch myMarktforschung
Veröffentlichungsdatum Juli 2016
Herkunftsverweis Studie: Morgenroutinen der Deutschen
Hinweise keine

©  SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.