Einkaufserlebnis und weniger Plastikmüll motivieren zum Einkauf in Unverpackt-Läden

Studie: Gründe für den Einkauf in einem Unverpackt-Laden

4.8/5 Bewertung (6 Stimmen)

Die Argumente für den Einkauf in einem Unverpackt-Laden sind vielfältig und hängen auch vom Alter des Kunden ab: Während die ältere Generation in der Altersklasse von 40 bis 69 Jahren hauptsächlich Verpackungen vermeiden möchte, ist den jüngeren Konsumenten zwischen 18 und 29 Jahren ein besonderes Einkaufserlebnis sowie die individuelle Zusammenstellung von Lebensmittel-Mischungen wichtiger.

Studie: Unverpackt Einkaufen

Statistik zu Gründen für die Nutzung von Unverpackt-Supermärkten

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 13. bis 19. März 2018
Anzahl der Befragten 1.016
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 19.04.2018
Studie beziehen Studie Unverpackt Einkaufen April 2018
Hinweise