Mehr als jeder zweite 18-29-Jährige nutzt illegale Streams und Downloads von Serien

Befragung zur Verbreitung von illegalen Downloads und Streaming von Serien

5.0/5 Bewertung (3 Stimmen)

Mehr als jeder sechste Deutsche hat schon einmal über das Internet eine eigentlich kostenpflichtige Serie illegal bezogen. Besonders auffällig: Von den 18-29-Jährigen gibt mehr als die Hälfte an, bereits das Gesetz gebrochen zu haben, um Serien zu schauen. Gleichwohl gibt diese Altersgruppe vergleichsweise am meisten Geld für das Serienvergnügen aus.

Insgesamt ist die Zahl der illegalen Serienschauer dennoch rückläufig. Das liegt vor allem an den günstigen Streaming-Alternativen Netflix und Amazon Prime. Hinzu kommen die strengeren rechtlichen Konsequenzen.

Die Studie erhebt die Verbreitung von illegalem Streaming und Downloads von Serien

Umfrage: Verbreitung illegales Streaming und Download von Serien

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum September 2017
Anzahl der Befragten 1.031
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 12.10.2017
Studie beziehen Studie Serienguide Deutschland Oktober 2017
Hinweise
SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie in Kontakt und erhalten Sie unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und für Newsletter von SPLENDID RESEARCH verwendet werden.

©  SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.
Kontakt
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg

Tel. +49 (0) 40/69 45 366-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!