Männer und 18-29-Jährige hören häufiger Podcasts

Erhebung: Demografie Podcastnutzer

4.7/5 Bewertung (3 Stimmen)

Am meisten Podcast-Nutzer gibt es unter Männern und bei den 18-29-Jährigen. Nur 3 Prozent der 60-69-Jährigen verfolgen regelmäßig ein Audioformat. 19 Prozent der Männer hören regelmäßig Podcasts, bei den Frauen sind es 4 Prozentpunkte weniger. Was den Bekanntheitsgrad von Podcasts unter den Bundesbürgern betrifft, so ist dieser bei den Männern ebenfalls höher: 44 Prozent der weiblichen und 53 Prozent der männlichen Bürger wissen mit dem Begriff demnach etwas anzufangen. Allerdings zeigt sich auch hier, dass die Bekanntheit des Mediums mit dem Alter stark abnimmt. Von den 18-29-Jährigen kennen fast drei Viertel das Abo von Medien aus dem Netz, bei den 60-69-Jährigen sinkt diese Zahl auf 25 Prozent, sprich, auf ein Viertel.

Junge Männer sind Hauptzielgruppe von Podcasts

Statistik Beliebtheit Podcasts

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum Januar 2018
Anzahl der Befragten 1.022
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 07.03.2018
Studie beziehen Studie: Trendmedium Podcast März 2018
Hinweise
SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie in Kontakt und erhalten Sie unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und für Newsletter von SPLENDID RESEARCH verwendet werden.

©  SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.
Kontakt
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg

Tel. +49 (0) 40/69 45 366-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!