Einmalnutzung der Plastiktüte nimmt deutlich zu

Studie: Mehrfachnutzung und Einmalnutzung der Plastiktüte nehmen deutlich zu

5.0/5 Bewertung (3 Stimmen)

Steigerung der Extremwerte: Sowohl die einmalige Nutzung als auch die mehr als zehnmalige Nutzung der Plastiktüte ist in den letzten drei Jahren deutlich angestiegen. So nutzten im Jahr 2015 lediglich vier Prozent der Kunden ihre Plastiktüte nur einmal, heuer sind es ganze 16 Prozent. Wir vermuten: Das liegt daran, dass man nur eine Tüte kauft, wenn man seinen Beutel vergessen hat. Gleiches gilt auch für diejenigen, die eine Plastiktüte mehr als zehn Mal gebrauchen: Vom Jahr 2015, in dem zwölf Prozent der Käufer ihre Plastiktüte mehr als zehn Mal genutzt haben, hat sich die Zahl mehr als verdoppelt auf nunmehr 25 Prozent.

Studie: Plastiktüten

Statistik Verwendungshäufigkeit von Plastiktüten

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 13. bis 19. März 2018
Anzahl der Befragten 1.016
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 29.05.2018
Studie beziehen Studie Nutzung von Plastiktüten in Deutschland Mai 2018
Hinweise
©  SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.