Sechs von zehn Deutschen bezeichnen sich als guten Heimwerker

Studie: Selbsteinschätzung als Heimwerker

5.0/5 Bewertung (6 Stimmen)

Die Mehrheit der Bevölkerung nimmt von sich an, gute handwerkliche Fähigkeiten zu besitzen. Fast sechs von zehn Bürgern sagen demnach, ein geschickter Heimwerker zu sein bzw. zurecht zu kommen.

Immer noch ein Viertel gibt auf Nachfrage hin an, teilweise mit anstehenden handwerklichen Aufgaben zurecht zu kommen.

16 Prozent schätzen ihre eigenen Fertigkeiten als eher schlecht ein. Ihre Werke würden eher nicht so gut bzw. definitiv schlecht.

Positive Einschätzung der eigenen handwerklichen Fähikeiten überwiegt

Einordnung als Heimwerker

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 09. bis 17. Oktober 2018
Anzahl der Befragten 1.003
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 17.01.2019
Studie beziehen Studie: Heimwerken Januar 2019
Hinweise keine
SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie in Kontakt und erhalten Sie unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und für Newsletter von SPLENDID RESEARCH verwendet werden.

©  SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.