Glutenfreie Ersatzprodukte sind vielen Verbrauchern zu teuer

Studie: Erhebung der Einschränkungen im Zuge einer glutenfreien Ernährung

4.5/5 Bewertung (4 Stimmen)

Welche Einschränkungen sind mit dem Verzicht auf Gluten verbunden? Bei einer relevanten Anzahl an Personen die sich glutenfrei ernähren sorgen die Preise der Ersatzprodukte für Missmut: 57 Prozent bemängeln die Preisstruktur der Alternativen. Eine weitere gewichtige Einschränkung dieser Ernährungsweise tritt auf, sobald die eigenen vier Wände verlassen werden: 56 Prozent der Personen berichten von Schwierigkeiten beim Ausgehen, z.B. in Restaurants.

Mangelndes Verständnis von Bekannten haben zudem fast 40 Prozent zu beklagen. Geschmackliche Einschränkungen sind dagegen weniger verbreitet: Lediglich ein Fünftel der Personen ist der Ansicht, die Ersatzprodukte schmecken nicht.

Jedoch existiert auch eine relevante Anzahl an Personen, die mit keinerlei Einschränkungen umzugehen hat: Zehn Prozent konnten im Zuge des Verzichts auf Gluten keinerlei Einschränkungen feststellen.

Studie: Einschränkungen glutenfreie Ersatzprodukte

Studie: Einschränkungen glutenfreie Ersatzprodukte

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 11. bis 22. Juni 2020
Anzahl der Befragten 714
Region Deutschland
Altersgruppe 16 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 12.11.2020
Studie beziehen Studie: Glutenfrei Monitor 2020
Hinweise keine
SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleibe in Kontakt und erhalte unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich bin damit einverstanden, dass SPLENDID RESEARCH meine Aktionen (Klicks) beim Erhalt des Newsletters für die Optimierung weiterer Mails an meine Person zu Marketingzwecken auswertet. Du hast das Recht, dich jederzeit kostenfrei vom Newsletter sowie vom Linktracking wieder abzumelden. Für alle weiteren Details beachte bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kontakt

Wir beraten dich gerne!

+49 (0) 40 69 45 366-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibe uns: