Einkommensgruppe nicht ausschlaggebend für finanzielle Unsicherheit

Umfrage: Finanzielle Unsicherheit und Rücklagen

5.0/5 Bewertung (4 Stimmen)

Wovon hängt es ab, ob jemand finanziell sicher oder eher unsicher ist? Gar nicht so sehr von der Einkommensklasse, der man zugehört - auch wenn das naheliegt. Nein, vielmehr hängt es vom eigenen Wertekanon ab, ob man sicher ist oder nicht. So geben Menschen aus der Oberschicht seltener an, Rücklagen in Höhe von 500 Euro zu haben, ohne Schulden zu machen als Zugehörige zur arbeitenden Mittelschicht. Und dies, obwohl jene im Vergleich ein deutlich geringeres Einkommen haben.

Statistik: Finanzielle Sicherheit in den Milieus

Rücklagen nach Milieus

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 09. bis 17. Oktober 2018
Anzahl der Befragten 1.000
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 13.12.2018
Studie beziehen Studie: Finanzen 2018
Hinweise keine
SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie in Kontakt und erhalten Sie unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und für Newsletter von SPLENDID RESEARCH verwendet werden.

©  SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.
Kontakt

SPLENDID RESEARCH GmbH

Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg

Telefon:
+49 (0) 40/69 45 366-0

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreiben Sie uns