Jeder vierte Deutsche mag die Herbstjahreszeit am wenigsten

Studie Herbst als Jahreszeit

4.8/5 Bewertung (6 Stimmen)

Der Herbst ist nach dem Winter die unbeliebteste Jahreszeit: Während ein Viertel der Befragten den Herbst als unliebste Jahreszeit benennt, gaben weniger als zehn Prozent an, dass sie den Herbst besonders gern mögen. Einer der Hauptgründe der gegen den Herbst spricht, ist, dass er als grau und trostlos empfunden wird. Als Top-Grund den Herbst zu mögen, wird das bunte Laub angeführt.

Der Herbst als liebste oder unliebste Jahreszeit der Deutschen

Studiendaten

Erhoben durch myMarktforschung
Erhebungszeitraum Oktober 2015
Anzahl der Befragten 1.024
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch myMarktforschung
Veröffentlichungsdatum Januar 2016
Herkunftsverweis Der Deutschen liebste Jahreszeit
Hinweise keine