Studie: Mehr als jeder Dritte Deutsche nutzt digitale Sprachassistenten

Umfrage zur Nutzung von Sprachassistenten in Deutschland

4.8/5 Bewertung (9 Stimmen)

Fast jedem Deutschen sind digitale Sprachassistenten bekannt, allerdings nutzt bisher lediglich knapp über ein Drittel der Verbraucher einen Smartspeaker. Am häufigsten wird der Google Assistant genutzt, gefolgt von Apples Siri und Microsofts Cortana. Amazons Alexa landet auf Platz 4 der am häufigsten genutzten Sprachassistenten, auf Platz 5 folgt Google Now.

Am ehesten würden zukünftige Smartspeaker-Nutzer auf den Amazon Echo zurückgreifen. Dieser Sprachassistent käme für 67 Prozent der aktuellen Nicht-Nutzer in Frage. Google Home wäre für ein Drittel der Verbraucher interessant; das Apple Homepod auf dem dritten Platz kann nur noch jeden Zehnten für sich begeistern. Durchschnittlich würden potenzielle Käufer 78 Euro beim Kauf eines Smartspeakers ausgeben.

Zwei Drittel der Nutzer von Sprachassistenten verwenden sie, um Nachrichten zu schreiben. 65 Prozent der Verwender nutzen sie für die Bedienung einer Suchmaschine und weitere 62 Prozent zum Anhören von Musik. Jeweils 60 Prozent gebrauchen die Spracheingabe, um sich über das Wetter zu informieren bzw. für die Steuerung des Fernsehers.

Die Studie erfasst die Verbreitung von digitalen Sprachassistenten in Deutschland.

Infografik - Digitale Sprachassistenten

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum November 2017
Anzahl der Befragten 1.024
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 30.11.2017
Studie beziehen Digitale Sprachassistenten
Hinweise
SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie in Kontakt und erhalten Sie unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich bin damit einverstanden, dass SPLENDID RESEARCH meine Aktionen (Klicks) beim Erhalt des Newsletters für die Optimierung weiterer Mails an meine Person zu Marketingzwecken auswertet. Sie haben das Recht, sich jederzeit kostenfrei vom Newsletter sowie vom Linktracking wieder abzumelden. Für alle weiteren Details beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kontakt

Wir beraten Sie kostenlos!

+49 (0) 40 69 45 366-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreiben Sie uns: