Top 5 Tipps für das Testimonial-Marketing von Marken, die sich etablieren wollen

Analyse zur Wahl des richtigen Testimonials

5.0/5 rating 1 vote

Wenn Marken in weiten Teilen der Zielgruppe unbekannt sind oder sie noch kein klares Image haben, können Prominente dem Unternehmen entscheidend dabei helfen, Käufergruppen zu erschließen und eine definierte Markenpersönlichkeit aufzubauen. Dabei bestehen Chancen, allerdings auch Risiken.

Erstens kann ein Prominenter die Bekanntheit einer Marke deutlich erhöhen – 20 Prozent bis 30 Prozent zusätzliche Markenbekanntheit bei Fans des Prominenten sind keine Seltenheit. Zweitens wird ein Prominenter, der als Testimonial für eine unbekannte Marke auftritt, die Wahrnehmung dieser Marke von Beginn an stark prägen. Weil weitere Erfahrungen und Informationen zur Marke fehlen, werden die potenziellen Kunden annehmen, dass die Marke dem Prominenten ähnlich ist. Und drittens können die Stars natürlich auch direkt Ihren Absatz steigern, indem sie die Eigenschaften einsetzen, die direkt auf die Kaufentscheidung wirkt.

Ein Testimonial für eine Marke auf Wachstumskurs auszuwählen ist nicht einfach, denn hier hilft es selten weiter, einfach auf die bekanntesten und beliebtesten Namen zu setzen. Der Prominente sollte von seiner Marktposition her auch zur Marke passen. Worauf man bei der Auswahl eines Testimonials für eine aufstrebende Marke achten sollte, haben wir im Folgenden zusammengestellt.

1. Wachsen Sie gemeinsam

Die beste Idee für eine wachsende Marke ist es, mit einem Prominenten zusammenzuarbeiten, der ebenfalls noch nicht seinen Zenit erreicht hat. Das liegt zum einen daran, dass in diesem Fall Marke und Celebrity eine ähnliche Marktposition haben und Ähnlichkeit bei Testimonials insgesamt ein Erfolgsfaktor ist. Zum anderen kann so eine langfristige Partnerschaft eingegangen werden kann, bei der Prominenter und Marke zusammen wachsen. Viele Prominente, die in der Gesamtbevölkerung noch nicht in der ersten Liga spielen, tun dies sehr wohl in spezifischen Zielgruppen, wie zum Beispiel bei 15- bis 29-Jährigen oder bei modebewussten Käufern.

2. Nehmen Sie einen Prominenten, der zur Branche passt.

Testimonials haben dann Erfolg, wenn sich Marke und Prominenter in zentralen Eigenschaften ihrer Persönlichkeit ähnlich sind. Wenn Menschen die Marke noch nicht kennen, können sie diesen Vergleich allerdings nicht anstellen. In diesem Fall sollten Sie den V.I.P. danach auswählen, wie gut er zu Ihrer Branche passt. Für Kosmetik, Mode oder Sportartikel liegt diese Auswahl nah, aber auch für Branchen wie Getränke, Finanzdienstleistungen oder Gesundheitsprodukte lassen sich die richtigen Prominenten ermitteln. Dies können wir einfach ermitteln, z.B. mit dem:

Human Brand Profile Silber

3. Nutzen Sie die Medienpräsenz des Prominenten.

Die Werbewirkung eines Testimonials hängt in erster Linie am Prominenten, erst in zweiter Linie am Werbeauftritt. Das liegt daran, dass sich Leute auch an Ihre Marke erinnern, wenn der Prominente in seinem natürlichen Kontext auftritt – vorausgesetzt, die Verbindung ist stark genug. Prominente, die häufig online und in privaten Gesprächen Thema sind oder eine hohe Print-Präsenz haben, führen als Testimonial zu mehr Käufen. Dieser Effekt ist unabhängig vom Brand Fit, also dem Zusammenpassen von Prominenten- und Markenpersönlichkeit.

4. Definieren Sie das Image, das Ihre Marke haben soll.

Ihr prominentes Testimonial wird Ihr Markenimage entscheidend mitgestalten. Besonders prägnante Eigenschaften des Stars werden sich auf Ihre Marke übertragen – im Guten wie im Schlechten. Definieren Sie im Vorhinein, welche Eigenschaften Ihrer Markenpersönlichkeit Sie in den Vordergrund stellen wollen und wählen Sie einen Prominenten, der hier seine Stärken hat.

5. Großzügigkeit, Eleganz und Sanftheit bringen mehr Käufer.

Bestimmte Eigenschaften bei Prominenten führen auch unabhängig von der beworbenen Marke zum mehr Käufen. Besonders großzügige, elegante und sanfte Prominente erreichen mehr potentielle Kunden, aber auch Bodenständigkeit, Temperament und Naturverbundenheit erhöhen die Testimonial-Wirkung.

SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie in Kontakt und erhalten Sie unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und für Newsletter von SPLENDID RESEARCH verwendet werden.

©  SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.
Kontakt
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg

Tel. +49 (0) 40/69 45 366-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

*** Aktuelle Pressemitteilung *** Studie: Zu alt für die Disco? Ansehen