Der Wunsch nach mehr Komfort spielt für die Anschaffung die entscheidende Rolle

Umfrage Gründe für Smart Home-Anschaffung

5.0/5 Bewertung (2 Stimmen)

Bei den Gründen für die Nutzung von Smart Home zeigen sich die heutigen Smart Home-Nutzer recht bequem: Die Mehrheit von 64 Prozent dachte unter anderem an den persönlichen Komfort, als die Hardware angeschafft wurde. Schon auf dem zweiten Platz nennen noch vier von zehn Nutzern die zusätzliche Sicherheit, die sie sich von der Nutzung versprechen. Die beiden Aspekte Komfort und Sicherheit waren auch in der vorangegangenen Befragung Smart Home Monitor 2016 die meistgenannten Anschaffungsgründe, wenngleich auf etwas niedrigerem Niveau.

Höchst interessant ist, dass weitere bedeutende Gründe für die Nutzung von Smart Home laut Smart Home Monitor 2017 im Spaß an der Nutzung (32 Prozent), Neugier (20 Prozent) und Technologiebegeisterung (19 Prozent) liegen. Also Gründe, die nicht im Wesentlichen in der Funktionalität an sich liegen, sondern an der persönlichen Affinität der Nutzer. Der Smart Home Monitor 2017 zeigt in der Vollversion außerdem, inwiefern dies auch für die derzeitigen Interessenten der Fall ist. Entsprechend sind Änderungen des zielgruppenspezifischen Produktdesigns als auch der Marketingstrategie naheliegend.

Der Smart Home Monitor erfasst die Gründe für eine Anschaffung

Umfrage Gründe für Anschaffung Smart Home

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum Juni 2017
Anzahl der Befragten 1.021
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 22.08.2017
Studie beziehen Smart Home Monitor 2017
Hinweise