Großteil der Arbeitnehmer gegen steife Hierarchien im Unternehmen

Studie: Flache Strukturen und Eigenverantwortlichkeit fördern demnach Unternehmenserfolg

Absegnung kleinster Arbeitsschritte von den Führungskräften, Einschränkung eigener Entscheidungen, strenge Rangfolgen: Ganze 65 Prozent der Arbeitnehmer geben an, eigenverantwortliches Handeln sowie aufgelockerte Hierarchien förderten den Erfolg eines Unternehmens. Sie sprechen sich gegen veraltete Modelle und ein enges Arbeitskorsett aus. Lediglich 5,3 Prozent sind nicht davon überzeugt, dass ein Verzicht auf strenge Hierarchien sowie die Chance auf Eigenverantwortung zum Firmenerfolg beitrügen.

Dementsprechend hat auch knapp die Hälfte der Arbeitnehmer die Ansicht, dass die Zufriedenheit der Kollegen zunimmt, je mehr ein Unternehmen auf klassische Hierarchiestrukturen verzichtet.

Studie: Employer Attractiveness Monitor 2018

Studie Bewertung von Hierarchien in Unternehmen

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 22. Mai bis 03. Juni 2018
Anzahl der Befragten 1.005
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 58 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 21.08.2018
Studie beziehen Employer Attractiveness Monitor 2018
Hinweise keine

Bekommst du schon unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten?


Pressemitteilungen erhalten

SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

ESOMAR
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
hallo@splendid-research.com

Bleibe in Kontakt und erhalte unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Wir beraten dich gerne!

+49 (0) 40 69 45 366-0

hallo@splendid-research.com

Schreibe uns:

© 2021 SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.