Artikel zum Thema: Erhebung

Studie zu Filialbanken und was Kunden von diesen erwarten

Erhebung: Online-Befragung zum Thema Filialbanken

4.8/5 Bewertung (4 Stimmen)

Die repräsentative Studie geht der Frage nach, wie die Bundesbürger zu Filialbanken stehen. Dazu äußerten sich insgesamt 1.010 Deutsche zwischen 18 und 69 Jahren online.

Deutschlands Top 3 Hausbanken: Die beliebteste Bank ist die Sparkasse. 45 Prozent der Bundesbürger haben ihr Konto hier. Auf den Plätzen zwei und drei liegen die Volksbank (16 Prozent) sowie die Postbank (zehn Prozent).

Welche Erwartungen haben die Kunden an ihre Bank? Fast sieben von zehn Bundesbürgern geben an, dass Vertrauen das A und O und ein kompetenter Ansprechpartner ihnen wichtig sei. Auf dem zweiten Platz liegt die gute Erreichbarkeit: 58 Prozent wünschen sich eine Bank in ihrer unmittelbaren Nähe. Auch hoch im Kurs ist ein gutes Online-Banking: Kontakt via E-Mail, Online-Terminvereinbarungen sowie Beratungsgespräche, die online stattfinden, finden großen Anklang bei den Kunden. Doch wie lange sollte so ein Beratungsgespräch eigentlich dauern? In der Kürze liegt die Würze: Fast vier von zehn Deutschen meinen, dass es eine halbe Stunde nicht überschreiten sollte.

Spannend: Fast die Hälfte der Filialbankkunden hat die eigene Bank noch nie gewechselt und ist immer noch bei der ersten Bank Kunde.

Studie: Privatkunden in Filialbanken

Infografik Privatkundnen in Filialbanken 2019

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 21. bis 24. Januar 2019
Anzahl der Befragten 1.010
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 19.02.2019
Studie beziehen Studie: Privatkunden in Filialbanken Februar 2019
Hinweise keine

Vertrauen und fußläufige Entfernung sind entscheidend für die Wahl der Hausbank

Studie: Entscheidung für eine Hausbank

4.8/5 Bewertung (4 Stimmen)

Die Gründe für die Wahl einer Hausbank sind vielfältig: Ganze 40 Prozent der Bundesbürger geben an, dass ihnen eine vertrauensvolle Bank wichtig ist und sie sich deshalb für ihre jetzige Hausbank entschieden haben. Für ebenso viele ist die fußläufige Erreichbarkeit essentiell für die Wahl ihrer Hausbank. Gutes Online-Banking ist ein weiterer Grund, den 40 Prozent der Deutschen angeben. Ein kostenloses Girokonto halten immer noch 37 Prozent der Deutschen für wichtig und fast genauso viele (36 Prozent) legen Wert darauf, kostenlos Geld abheben zu können.

Mund-zu-Mund-Propaganda: Ein Fünftel der Bundesbürger orientiert sich bei der Wahl der Hausbank an Empfehlungen von Freunden und Familie oder den Kollegen.

Die wesentlichen Entscheidungsgründe für eine Hausbank sind das Vertrauen, gute Erreichbarkeit und gutes Online-Banking

Top 10 Enscheidungsgründe für eine Hausbank

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 21. bis 24. Januar 2019
Anzahl der Befragten 1.010
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 19.02.2019
Studie beziehen Studie: Privatkunden in Filialbanken Februar 2019
Hinweise keine

Online-Beratung einer Filialbank für jeden dritten Deutschen denkbar

Erhebung: Weiterentwicklung Filialbank Online-Beratung

4.8/5 Bewertung (4 Stimmen)

Wie kann die Zukunft der Filialbank aussehen? Jeder dritte Bundesbürger kann es sich vorstellen, ein Beratungsgespräch mit der eigenen Bank auch online wahrzunehmen. Gleichwohl sagen lediglich 18 Prozent der Deutschen, dass sie von ihrer Filialbank bereits auf zukünftige Weiterentwicklungen angesprochen worden sind.

Beratungsgespräche online haben Potenzial

Bankberatungsgespräche online

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 21. bis 24. Januar 2019
Anzahl der Befragten 1.010
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 19.02.2019
Studie beziehen Studie: Privatkunden in Filialbanken Februar 2019
Hinweise keine

Die Online-Terminvereinbarung wird von den Kunden als Fortschritt gesehen

Studie: Filialbank und Einführung von Innovationen

4.8/5 Bewertung (4 Stimmen)

Auch vor der Bankenbranche macht die Digitalisierung nicht halt. Doch welches sind die Möglichkeiten, die eine Filialbank hat, um die eigenen Kunden noch glücklicher zu machen? Ganz weit oben steht die Online-Terminvereinbarung: Mehr als jeder zweite Deutsche würde sich über die Einführung freuen. 34 Prozent der Filialbankkunden wünschen sich, ihr Anliegen per Chat an ihre Bank mitteilen zu können. Die Antwort soll dann aber auch von einem „realen“ Menschen kommen; erwidert ein Roboter, so sprechen sich nur noch sieben Prozent der Deutschen für einen Chat aus.

Apps zur Finanzoptimierung, um die eigenen Finanzen zu überwachen oder auch zur Überprüfung von vorhandenen Versicherungen sprechen jeweils zwischen zwölf und 16 Prozent der Filialbankkunden an.

Die Online-Terminvereinbahrung ist für die Kunden wünschenswert

Top 10 Enscheidungsgründe für eine Hausbank

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 21. bis 24. Januar 2019
Anzahl der Befragten 1.010
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 19.02.2019
Studie beziehen Studie: Privatkunden in Filialbanken Februar 2019
Hinweise keine

Fast sieben von zehn Deutschen schätzen einen kompetenten Berater in ihrer Filialbank

Studie: Ansprüche, die Kunden an eine Filialbank haben

4.8/5 Bewertung (4 Stimmen)

Worauf legen die Kunden bei einer Filialbank wert? Ganz weit oben liegt der persönliche kompetente Berater. Insgesamt 68 Prozent der Deutschen nennen ihn auf Nachfrage. Auf Platz zwei mit 58 Prozent liegt die Nähe zur Bank. Mehr als fünf Kilometer Entfernung sollten es demnach nicht sein. Auch zeitgemäße Öffnungszeiten sowie Kundenparkplätze sind beliebt: Jeweils fast die Hälfte der Bundesbürger gibt sie an. Jeder dritte Bundesbürger wünscht sich übrigens einen Abend in der Woche, an dem seine Bank bis um 20 Uhr geöffnet hat.

Unerlässlich für einen Filialbesuch sind für viele Kunden kompetente Ansprechpartner

Ansprüche der Privatkunden an Filialbanken

Studiendaten

Erhoben durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Erhebungszeitraum 21. bis 24. Januar 2019
Anzahl der Befragten 1.010
Region Deutschland
Altersgruppe 18 bis 69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch SPLENDID RESEARCH GmbH
Veröffentlichungsdatum 19.02.2019
Studie beziehen Studie: Privatkunden in Filialbanken Februar 2019
Hinweise keine
SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie in Kontakt und erhalten Sie unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und für Newsletter von SPLENDID RESEARCH verwendet werden.

©  SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.
Kontakt
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg

Tel. +49 (0) 40/69 45 366-0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!