Artikel zum Thema: Marketing

Testimonials – prominente Werbegesichter für Ihre Marke

Das sollten Sie wissen

4.9/5 Bewertung (9 Stimmen)

Testimonials: Prominente, die für eine bestimmte Marke werben, kennen wir alle. Sei es Dirk Nowitzki für die ING, Jürgen Klopp für Opel oder auch Herr Kaiser für die Hamburg-Mannheimer. Es gibt sie in allen Bereichen, ob Fashion, Beauty, Food oder Automotive. Aufgabe eines Werbegesichts ist es, die Vorzüge eines Produkts, einer Marke oder Dienstleistung anzupreisen. Dies kann der Nutzen sein, den der Kunde durch den Erwerb eines Produkts hat oder auch eine besonders hochwertige Qualität. 

Die Intensität der Zusammenarbeit von einem Prominenten, der ein Testimonial darstellt, und der korrespondierenden Marke kann unterschiedlich stark ausfallen: Vom einmaligen Hingucker bis hin zu einer langfristigen Kooperation ist alles möglich – je nach Anliegen und Zielen.

Wann Sie ein bekanntes Werbegesicht einsetzen sollten

Die Verwendung eines prominenten Testimonials ergibt erwiesenermaßen dann besonders Sinn, wenn Ihre Marke bereits einen hohen Bekanntheitsgrad aufweist. In diesen Fällen beeinflussen der Erfahrungs- und Meinungsaustausch der Zielgruppe nämlich maßgeblich das Image und die Bekanntheit einer Marke oder eines Produkts. Und hier wird es für eine Marke eben auch komplexer, neue Marktanteile zu gewinnen, weshalb die Wahl des passenden (!) Werbegesichts essentiell ist. Denn: Wenn Testimonial und Marke bestmöglich zueinander passen und dies durch fundierte Daten belegt ist, hat die Zusammenarbeit großes Potenzial, für beide Seiten den Erfolg enorm zu steigern und ist im besten Fall eine Win-Win-Situation.

Natürlich können ebenso unbekannte Marken auf Testimonials setzen – hier gilt es allerdings, andere Regeln zu beachten: Ratsam ist vor allem, sich für ein Werbegesicht zu entscheiden, das selbst noch nicht auf dem Höhepunkt seiner Karriere steht, sodass Sie beide „gemeinsam wachsen“ können und eine langfristige Partnerschaft eingehen. Ferner ist eine ähnliche Marktstellung von Marke und Testimonial einer der Erfolgsfaktoren. Achtung: Beim Einsatz eines Testimonials sollten Sie stets unbedingt darauf achten, dass selbiges die Marke nicht „überstrahlt“ und natürlich, dass das Werbegesicht glaubwürdig erscheint.

Das sind die Effekte prominenter Testimonials

Ein prominentes Testimonial erfüllt für die Marke, für die es wirbt, unterschiedliche Funktionen.

  • Es kann Aufmerksamkeit auf die Marke generieren.
  • Es kann die Positionierung der Marke stärken.
  • Es kann sein positives Image auf das Image der Marke übertragen.
  • Es kann innerhalb neu erschlossener Kunden und Zielgruppen Vertrauen zur Marke aufbauen.

Bei der Werbung mit prominenten Testimonials geht es vor allem darum, die Zielgruppe und potenzielle Kunden emotional zu binden und zu überzeugen. Der Fokus liegt weniger auf dem Bewerben konkreter USPs oder Leistungen. Ausgeschlossen ist dies natürlich nicht – eine jede Kampagne ist immer auch abhängig von der eigenen Zielsetzung. Durch ihre Bekanntheit können die Werbegesichter ihre Fans, aber eben auch ganz neue Zielgruppen zum Ausprobieren anregen und steigern so die Marktanteile.

Die Auswahl: So finden Sie für jede Marke das passende berühmte Werbegesicht

Durch ihre Prominenz und durch ein ganz bestimmtes Ansehen bei der Zielgruppe können Testimonials die Marke in eine bestimmte, gewollte Richtung lenken. Soll das Produkt beispielsweise cool und modern daherkommen? Dann könnte ein junger, prominenter Schauspieler das richtige Testimonial sein. Oder geht es darum, Natürlichkeit und Reinheit auszustrahlen? Dann könnten beispielsweise weibliche Wintersportler die richtige Wahl sein. Um nun genau zu ermitteln, dass Gesicht und Marke tatsächlich zusammenpassen, benötigen Sie fundierte Daten, die Ihnen eine professionelle Agentur oder ein Institut liefern kann, das sich auf Testimonial-Forschung konzentriert.

 

Beherzigen Sie diese 5 Tipps für Ihr Testimonial-Marketing als bekannte Marke

 

Für diese Medien sind prominente Testimonials geeignet

Die Einsatzmöglichkeiten, um mit einem Testimonial Werbung zu schalten, sind vielfältig: Den passenden Prominenten können Sie sowohl in Funk und Fernsehen als auch in der Presse und natürlich auf Social-Media-Kanälen für sich sprechen lassen. Je nachdem, wo Ihre Zielgruppe unterwegs ist und welche Ziele Sie mit Ihrer Kampagne verfolgen. Ebenso bauen die neu erhobenen Daten auf Ihr eigenes, bereits vorhandenes Know-how ihre Zielgruppe betreffend auf. Mittels einer genauen Analyse kann Ihnen die Marktforschung helfen, herauszufinden, wer die richtige Zielgruppe ist und wo diese sich bewegt. So können Sie gemeinsam ein umfangreiches und aussagekräftiges Bild zeichnen, das Ihnen bei der Werbung mit einem Testimonial zum größtmöglichen Erfolg verhilft.

Finden Sie Ihr Testimonial mit dem Human Brand Index

Wenn Sie neugierig geworden sind oder bereits auf der Suche nach passenden Testimonials – Prominente also, die Ihr Produkt, Ihre Marke oder Ihr Unternehmen perfekt in der Werbung repräsentieren, dann sehen Sie sich gern unseren Human Brand Index an. Wir haben dieses Tool eigens dafür konzipiert, Ihnen exakte und fundierte Daten zu liefern, damit Ihre Testimonialwerbung ein Erfolg wird. Fragen Sie uns - wir beraten Sie gern unverbindlich.

Neugierig geworden? Dann informieren Sie sich jetzt durch unser kostenloses White Paper zu zehn konkreten Werbegesichtern und ihrem Markenfit:

White Paper: Testimonials und Human Brand Index

Für den Erhalt bitte Namen und E-Mail-Adresse eingeben.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und für Newsletter von SPLENDID RESEARCH verwendet werden.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie uns dies gern mit.

Warum Marktforschung für Unternehmen unerlässlich ist

Wir klären auf

4.8/5 Bewertung (12 Stimmen)

Schnell, digital, effizient – sind vermutlich nicht die ersten Attribute, die Sie mit dem Begriff „Marktforschung“ verbinden. Doch da liegen Sie falsch! Denn sie kann mehr, als Sie glauben. Wir erklären Ihnen, was mit Marktforschung und ihren Methoden heute alles möglich ist.

Hilft dem Entscheider, sich selbst zu helfen: Marktforschung macht’s möglich!

Für die Geschäftsentwicklung eines jeden Unternehmens ist die Marktforschung eines der essentiellsten Tools. Mit ihr erhalten Entscheider wichtige Informationen über den für sie relevanten Absatzmarkt. Sie möchten wissen, welche Eigenschaft ihr Produkt haben muss, damit Kunden bereit sind, dafür mehr zu zahlen? Die Marktforschung beantwortet es Ihnen. Es interessiert Sie, welches Werbegesicht genau zu dem Image Ihrer Firma passt? Fragen Sie einen Marktforscher – er liefert Ihnen Antwort. Oder sind Sie neugierig, wie zufrieden Ihre Mitarbeiter tatsächlich sind? Auch hier ist die Marktforschung Ihr richtiger Ansprechpartner. Kurzum: Alles, was Sie rund um Ihr Unternehmen und Ihr Produkt wissen müssen, finden Sie mit Hilfe der Marktforschung heraus. Dank Digitalisierung geht das übrigens innerhalb kürzester Zeit! In Nullkommanix erhalten Sie valide Daten und Empfehlungen für Ihr weiteres Vorgehen. Von der Preisfindung bis hin zur Kampagnenplanung, von der Markenbekanntheit bis zum Werbemittel – die Marktforschung liefert Ihnen essentielles Wissen, mit dem Sie gen Erfolg steuern können. Wenn die Marktforschungsagentur dann auch noch über ein eigenes Panel - also einen umfangreichen Pool an geeigneten Testern und Umfrageteilnehmern – verfügt, sind Ihre Ergebnisse ziemlich sicher in trockenen Tüchern. Denn dann kommt alles aus einer Hand, ohne Sublieferanten, ohne Zeitverlust, dafür mit Verlässlichkeit und quasi auf Knopfdruck.

Wichtig für zahlreiche Unternehmensbereiche - die Marktforschung

Die Ergebnisse der Marktforschung bilden sodann die Grundlage für die Prognose bzw. Diagnose der künftigen Produkt- sowie Marktentwicklung und somit gleichzeitig für die Planung von operativen und strategischen Marketingmaßnahmen. 

Neben dem weiten Feld des Marketings unterstützt die Marktforschung noch zahlreiche weitere Bereiche. Licht ins Dunkel bringt sie ins Controlling, in den Vertrieb, in die Beschaffung, den Personaleinsatz oder auch ins Business Intelligence. Je nachdem, wie Ihr persönliches Ziel lautet, hilft Sie Ihnen bei einer Aufwertung Ihres Images, steigert Ihre Bekanntheit oder unterstützt bei der Absatzstrategieentwicklung zur Umsatz- und Gewinnmaximierung.

Mit Marktforschung zu Ihrem persönlichen Ziel

Zusammengefasst: Das Ziel der Marktforschung ist es, Sie in Ihrer persönlichen unternehmerischen Entscheidungsfindung zu unterstützen und Ihnen die richtigen Handlungsempfehlungen zu geben, damit Sie erfolgreich sind und Ihre Unternehmensziele erreichen.

Wie kann Marktforschung Ihrem Unternehmen Nutzen stiften?

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Teilen Sie dies auch anderen mit:

Wenn Influencer für Firmen werben - Diese Strafen drohen!

Halten Sie sich unbedingt an Gesetze und Nutzungsbedingungen

4.3/5 Bewertung (12 Stimmen)

Klementine für Ariel, Boris Becker für AOL oder Heidi Klum für Katjes: Das Werben mit Prominenten hat sich in den letzten Jahrzehnten stark etabliert und ist durch die Digitalisierung und die millionenfache Nutzung von Social-Media-Kanälen aus dem Marketing nicht mehr wegzudenken. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit als Marktforschungsunternehmen ist die Testimonial-Forschung: Als Testimonial Research Profis bieten wir unseren Kunden fundierte Entscheidungsgrundlagen für das wirksame Marketing mit Prominenten. Unsere Marke HUMAN BRAND INDEX unterstützt Managements von Künstlern und Sportlern, Werbe- und Kommunikationsagenturen sowie werbetreibende Unternehmen von der Konzeption bis hin zum Controlling von laufenden Kampagnen sowie auch in der Nachbereitung.

Ein wesentlicher und nicht zu vernachlässigender Punkt ist natürlich auch die rechtliche Seite des so genannten Influencer-Marketings. Worauf Sie achten sollten, verrät Ihnen der folgende Gastbeitrag von Isabel Frankenberg vom Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V.:

Influencer verfügen über umfangreiches soziales Netzwerk

Während es früher meist reichte, die Vorteile eines Produktes herauszustellen, um den Verkaufserfolg zu fördern, werden heute sogenannte „Markenbotschafter“ von Unternehmen eingesetzt. Dabei handelt es sich häufig um Influencer. Diese sollen ein Produkt oder eine Marke über die sozialen Netzwerke bekannt machen. Doch hierbei gilt es, einiges zu beachten, ansonsten folgen hohe Sanktionen.

Bei sogenannten „Influencern“ handelt es sich meist um Politiker, Prominente, Künstler, Blogger oder YouTuber, die aufgrund ihrer Handlungen im Netz zu Internet-Prominenten geworden sind. Häufig zeichnen sie sich durch eine hohe Anzahl an Followern und demnach einem großen Netzwerk aus.

Influencer teilen ihr Privatleben und wirken dadurch glaubhaft

Der Begriff des Influencers leitet sich von dem englischen Verb „to influence“ ab und bedeutet so viel, wie „beeinflussen“. Durch das Teilen ihres Privatlebens, wirken Influencer glaubwürdig und authentisch, also wie Stars zum Anfassen. Das führt dazu, dass Sie einen großen Einfluss auf ihre Fans besitzen und zu Meinungsbildern werden.

Marketingmethode der Zukunft

Dieses Potenzial haben auch Unternehmen erkannt, weshalb sie gezielt Influencer anwerben und bezahlen, um den Verkaufserfolg ihrer Produkte oder ihrer Marke zu steigern und den Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Diese Art der Werbung wird als „Influencer-Marketing“ bezeichnet und gilt mittlerweile als Marketingmethode der Zukunft.

Daran müssen Unternehmen und Influencer sich halten

Da jedoch auch im Internet Gesetze und Regelungen vorherrschen, muss beim Influencer-Marketing einiges beachtet werden. Andernfalls folgen hohe Strafen für die Internet-Prominenz und das Unternehmen. Setzen Unternehmen Werbeträger ein, die deren Produkte über ihre privaten Social-Media-Kanäle bewerben, handelt es sich um gesponserte Beiträge. Diese müssen als solche klar erkennbar sein.

Ist das nicht der Fall, handelt es sich um eine Verschleierung der Werbung, also um Schleichwerbung. Diese ist in Deutschland jedoch laut Vorgaben und Vorschriften, wie dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) und das Telemediengesetz (TMG), verboten.

Hohe Geldstrafen drohen bei Schleichwerbung

Verbreiten Influencer gewollt oder ungewollt Schleichwerbung, kann dies eine Geldstrafe von bis zu 50.000 Euro zur Folge haben. Gleiches gilt bei fehlender Rundfunklizenz. Zudem können andere Wettbewerber in einem solchen Fall weitere Ansprüche, wie den auf Unterlassung, Auskunft oder Schadensersatz, geltend machen.

Noch strengere Strafen bringt ein Verstoß gegen das Urheberrecht mit sich. Neben einer Geldstrafe, kann es zudem zu einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr kommen. Diese erhöht sich sogar auf fünf Jahre, wenn es sich bei der Rechtsverletzung um eine gewerbliche Urheberrechtsverletzung handelt.

Neben den allgemeinen Gesetzen zur Werbung sollten Influencer zudem die Nutzungsbedingungen und Regelungen der jeweiligen Plattform beachten. Ein Verstoß kann ansonsten zur Sperrung des Kontos führen. Weitere Informationen zum Thema „Strafen für Influencer“ finden Sie unter www.urheberrecht.de.

Über den Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V.

Der BvdR. E.V.  ist der Zusammenschluss von Rechtsjournalisten und Rechtsanwälten aus ganz Deutschland, die Rechtsbeiträge zu verschiedensten Themen auf unterschiedlichen Portalen veröffentlichen. Der Verband sieht sich an dieser Stelle ausschließlich als Informationsplattform und bietet daher keine Rechtsberatung an. 

SPLENDID RESEARCH Marktforschung

Wir sind Mitglied bei der wichtigsten Organisation für Marktforschung.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Tel.: +49 40/69 45 366-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie in Kontakt und erhalten Sie unseren Newsletter mit interessanten Studien und exklusiven Angeboten:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und für Newsletter von SPLENDID RESEARCH verwendet werden.

©  SPLENDID RESEARCH GmbH | Marktforschung aus Hamburg für die ganze Welt.
Zwei Fragen
500 Zeichen verbleibend
Kontakt

SPLENDID RESEARCH GmbH

Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg

Telefon:
+49 (0) 40/69 45 366-0

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreiben Sie uns

SPLENDID RESEARCH

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen sie keine neuen Beiträge mehr.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und für Newsletter von SPLENDID RESEARCH verwendet werden.