Fahrraddesign aus Verbrauchersicht

Statistik Fahrraddesign aus Konsumentenperspektive

5.0/5 rating (2 votes)

Hinsichtlich des Designs tendieren die meisten Personen zu klaren-Designs ohne viel „Schnick-Schnack“ oder zu sportlichen Designs. Der Retro-Look spricht nur jeden Fünften an. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 4.038 Personen, die auf sehr vielfältige Weise zum Thema Fahrrad befragt wurden. Die Erhebung erfasst insbesondere die Ausstattung der Deutschen mit Fahrrädern, Fahrradzubehör und -bekleidung, schließt das zu erwartende Absatzpotenzial 2014 der Fahrradbranche mit ein, extrahiert Erfolgsfaktoren für Fahrradproduzenten und -händler und legt die Bekanntheit und Bewertung von über 140 Fahrradmarken/ -händlern offen.

Präferenzen von Konsumenten beim Fahrraddesign

Fahrraddesign Studie

Studiendaten

Erhoben durch Dr. Grieger & Cie. Marktforschung
Erhebungszeitraum Dezember 2013 / Januar 2014
Anzahl der Befragten 4.038
Region Deutschland
Altersgruppe 18-69 Jahre
Erhebungsart Onlinebefragung
Veröffentlicht durch Dr. Grieger & Cie. Marktforschung
Veröffentlichungsdatum 6.2.2014
Studie erwerben Fahrradmarkt Monitor 2014
Hinweise Diese repräsentative Fahrradmarktstudie eröffnet eine neuartige Perspektive auf den deutschen Fahrradmarkt und liefert wertvolle Informationen für Fahrradhersteller, Fahrradhändler und Fahrradzubehörhersteller.
SPLENDID RESEARCH Marktforschung

We are a member of the worlds most important Market Research association.

Esomar
SPLENDID RESEARCH GmbH
Barmbeker Str. 7a
22303 Hamburg
Germany

Phone: +49 40/69 45 366-0
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Stay in touch and register for our newsletter containing interesting studies and exclusive offers:

I have read the Privacy Policy. I agree to the processing and storage of my personal data and want to subscribe to the newsletter of SPLENDID RESEARCH.

©  SPLENDID RESEARCH GmbH | Market Research made in Hamburg