Drei Viertel aller Deutschen nutzen bereits Smart Home oder können sich eine Nutzung künftig vorstellen

Bezogen auf die gesamte deutsche Wohnbevölkerung hat Smart Home ein enormes Marktpotenzial. Während ein gutes Drittel der Deutschen nach der gewählten Definition bereits zur Gruppe der Nutzer gehören, bekunden weitere vier von zehn Deutschen Interesse an einer zukünftigen Nutzung. Zusammen ergibt sich ein Potenzial von über Dreiviertel aller Deutschen. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Stand Mitte 2017 weniger als jeder vierte Deutsche ein Smart Home-Ablehner ist. Potenzial besteht dabei nicht nur bei den Interessenten, sondern auch bei der Nutzung von mehr Anwendungen durch die heutigen Nutzer.

Der Smart Home Monitor deckt das Marktpotenzial auf

Studie Nutzung und Nutzungsinteresse Smart Home

Relevanz von Kundenbewertungen im Kaufprozess

Studiendaten

Erhoben durch:

Splendid Research GmbH

Erhebungszeitraum:

01.06.2017

30.06.2017

Anzahl der Befragten:

1.021

Region:

Deutschland

Altergruppe:

18 Jahre

69 Jahre

Erhebungsart:

Onlinebefragung

Veröffentlicht durch:

Splendid Research GmbH

Veröffentlichungsdatum:

30.08.2017

Hinweise:

keine

Zugehörige Studie: Smart Home Monitor 2017

Nikals Knaack Team Lead bei SPLENDID RESEARCH

Jetzt unverbindlich beraten lassen und Potenziale für dein Unternehmen aufdecken.

Niklas Knaack – Team Lead Research

Was suchst Du?

Du hast Fragen?

Du hast Fragen zu unserem Produkt oder benötigst eine Auskunft?

Telefon:

E-mail:

Nach oben